Loblieder über die Souveränität Gottes

Beim Lesen der Psalmen wird deutlich wie die Allmacht und Souveränität Gottes besungen wird. Das ist wohl der größte Beweis dafür, dass sich Christen nicht der Lehre um die Souveränität Gottes schämen müssen, sondern viel Heil darin verborgen ist, die Größe, Macht und Herrschaft Gottes über Raum und Zeit zu sehen und zu loben! Unbegreiflich? – Na klar! Deswegen lieber darüber schweigen? – Niemals!

  • Was mir nach der Durchschau der ersten 14 Psalmen auffiel: Es gibt nicht einen davon, der nicht direkt mindestens eine Eigenschaft Gottes beschreibt!
  • Es gibt ein Verhalten der Gnade über sein Volk! Ein Verhalten des Gerichts (eines brutalen, knallharten und dabei völlig rechtmäßigen Gerichtes) gegen seine Feinde!
  • Schlüsselwort DENN! Immer wieder klingt die Erinnerung an die Souveränität Gottes als Begründung für Gebete in tiefster Not heraus
  • Zusätzlich vielen immer wieder Beziehungen Gottes auch zu einer einzelnen Person (David) auf. Der echte, wahre David Jesus ist natürlich der, der diese Gebete völlig für sich beanspruchen konnte. Wir als begnadigte Gerechte, können dies durch die Rechtfertigung auch.
  • Die Bandbreite der Verheißungen reicht von Hilfe in eher trivialen Alltagssorgen (des bedrückten Armen) bis zur Erfüllung des großen Heilsplanes (Seinen König auf Zion einzusetzen)

Anmerkung: Neben diesen direkten Aussagen, gibt es noch viele Aufrufe (Zerbrich den Arm der Frevler in Ps. 10,15 oder Steh auf, erhebe deine Hand Ps. 10,12). Da wir von der Inspiration und Gottgefälligkeit der Psalmen ausgehen wurden alle diese Bitten ebenfalls erhört, und stellen somit auch indirekt Aussagen über Gottes Eigenschaften fest! Auf die Auflistung dieser indirekten Aussagen habe ich in den unteren Tabellen verzichtet.

Gottes Gnade über sein Volk Gottes Gericht über seine Feinde
Der Herr kennt den Weg der Gerechten (Ps. 1,6) Der Herr lacht über seine Feinde und verspottet sie (Ps. 2,4)
ER hat seinen König eingesetzt auf Zion (Ps. 2,6) Frevel gefällt Gott nicht (Ps. 5,5)
ER führt seine Heiligen wunderbar (Ps.4,3) Böse können vor ihm nicht bestehen (Ps. 5,5)
DENN:Der Herr segnet die Gerechten (Ps. 5,13) Er vernichtet die Lügner (Ps. 5,7)
Der Herr hilft frommen Herzen (Ps. 7,11) Alle Blutgierigen und Falschen sind ihm ein Gräuel (Ps. 5,7)
Gottes Name ist Herrlich überall (Ps. 8,2,10) Gott ist ein gerechter Richter (Ps 7,12)
ER bereitet sich einen Lob aus dem Munde von Kleinkindern vor (Ps. 8,3) ER wetzt sein Schwert und tötet mit feurigen Pfeilen die Unbusswilligen (Ps. 7,13-14)
Der Herr ist ein rechter Richter auf seinem Thron (Ps. 9,6), ewiglich (Ps. 9,8) und wird den Erdkreis richten (Ps. 9,9) Der Herrr schilt die Völker und vernichtet Frevler ,ja er vernichtet ihren Namen auf immer und ewig (Ps. 9,6)
Der Herr ist der Armen Schutz besonders in Not (Ps. 9,10) Der Herr hasst den Frevler und Gewalttätigen (Ps. 11,5), ja er wird sie mit Feuer, Schwefel und Glut strafen (Ps. 11,6)
ER verlässt den nicht die ihn suchen (Ps. 9,11) Der Herr sucht einen Gerechten auf der Erde und findet ihn nicht (Ps. 14,2-3)
DENN: Er vergisst der Armen und Elenden nicht (Ps. 9,19)
ER sieht alles (Ps. 10,14)
Das Elend und das Jammer der Menschen ist in seinen Händen (Ps. 10,14)
ER ist der Waisen Helfer (Ps. 10,14)
Der Herr schenkt Heilsgewissheit nach dem Verlangen der Elden (Ps. 10,17)
Der Herr ist in seinem heiligen Tempel/Thron im Himmel (Ps. 11,4)
Seine Augen prüfen die Menschenkinder (11,5)
DENN: Der Herr ist gerecht (Ps. 11,7)

Gottes Verhalten gegenüber David
DENN: Er schlägt alle Feinde Davids auf die Backe und zerschmettert der Frevler  Zähne (Ps. 3,8)
Er tröstet David in der Angst (Ps. 4,2)
Er hört Davids Gebet (Ps. 4,4)
Er leitet David in Gottes Gerechtigkeit (Ps. 5,9)
DENN: Der Herr hört Davids Weinen und Flehen und Gebet (Ps. 6,9)
Der Herr schafft David Recht (Ps. 7,9)
Der Herr führt die Sache Davids (Ps. 11)
DENN: Gott ist Gnädig zu David (Ps. 13,6)

Autor: paulisergej

Christ, Ehemann, Vater, Ingenieur und Literaturliebhaber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.